Montag, 21. September 2015

Ineinander

Ich habe mir nun doch einen schönen Webrahmen gegönnt.  Nun gehen die gelagerten Garne weg.
Teile ineinander weben ist toll. Ich habe einen Versuch abgeschlossen: der erste eingewebte Schal wird zusammengelegt mit Sicherheitsnadeln fixiert und mit eingespannt. Was für Möglichkeiten.
LG
Sabine

Donnerstag, 20. August 2015

Agata

Zur Zeit spinne ich für die Jacke Agata.  Es wird ein fester Faden, der hoffentlich das Pillen verhindert.  Ein Sammelsurium von Kammzügen mit und ohne Glitzerfaser geht ins Garn . Mein Schäfchen taugt als Modell? 
LG Sabine

Sonntag, 2. August 2015

Kunterbunt

Drei unterschiedliche Färbungen gegen in ein zweifädiges Garn.
Eigentlich so gar nicht mein Ding.
Es geht in eine Hippie-Weste , die sich meine Tochter wünscht . 
LG
Sabine







Donnerstag, 23. Juli 2015

In Arbeit

Zur Zeit stricke ich ein Dreiecktuch. Das Farbenspiel überrascht mich sehr. Es ist ein Wunsch meiner Tochter , den ich gerne erfülle.
Lg Sabine

Montag, 13. Juli 2015

Foto trifft Faser , die 2.


Dieses locker verabredete Projekt mit Dominique fand am Freitag seine vergnügliche  Fortsetzung.

Heute erweitere ich den Projektnamen mal:
foto trifft farbenfrohe faser



LG
Sabine

Samstag, 13. Juni 2015




Deine Seele ist ein Vogel 


Deine Seele ist ein Vogel, 
stutze ihm die Flügel nicht, 
denn er will sich doch erheben 
aus der Nacht ins Morgenlicht. 

Deine Seele ist ein Vogel, 
stopf nicht alles in ihn rein. 
Er wird zahm und satt und träge, 
stirbt den Tod am Brot allein. 

Deine Seele ist ein Vogel, 
schütze ihn nicht vor dem Wind. 
Erst im Sturm kann er dir zeigen, 
wie stark seine Flügel sind. 

Deine Seele ist ein Vogel, 
und er trägt in sich ein Ziel. 
Doch wird er zu oft geblendet, 
weiß er nicht mehr, was er will. 

Deine Seele ist ein Vogel. 
Hörst du ihn vor Sehnsucht schrein, 
darfst den Schrei du nicht ersticken, 
bleibt er stumm, wirst du zu Stein. 

Deine Seele ist ein Vogel, 
stutze ihm die Flügel nicht, 
denn er will sich doch erheben 
aus der Nacht ins Morgenlicht. 

(Gerhard Schöne)




LG
Sabine

Montag, 8. Juni 2015

Verkleinerung des Vorrates


Immer wieder sehe ich den Vorrat durch; er wird ja stets mit kleinen Wollmengen angereichert.Nachdem ich auch mein Stäbchenwebgerät in den unendlichen Weiten meines Chaos`wiedergefunden habe, konnte ich zwei kleine Sitzunterlagen erstellen.


Für diese Unterlage habe ich erst eine dicke Häkelkette gemacht und sie dann verwebt.


Sehr dick war die Wolle für den Kreis. 
Das war ein "nur mal so Projekt"; hätte auch zum Filzen in die Waschmaschine gehen können, damit es ein Teppich wird. 
Ich habe aber zwei Wollsorten verwendet, und die hätte ggf. unterschiedlich gefilzt... 
So hat er einen Durchmesser von 180 cm und ist durchaus als Decke verwendbar. 
Ein klein wenig ist das Wolllager geschrumpft:).

LG
Sabine